Sonntag, 25. August 2013

Ein ungewohnter Anblick…


… nach einem heißen und sehr trockenen Sommer: Regentropfen an der Fensterscheibe!
Eigentlich hatten Franzinellis gehofft, den Tag in der Eifel verbringen zu können, bei einer kleinen Wanderung mit Picknick, und abends nochmal grillen, bevor allmählich der Herbst herbeischleicht.
Stattdessen mußten wir drinnen frühstücken…


… und hatten keine Ausrede, uns vor weniger geliebten Aufgaben zu drücken. Und weil Kristie Franzinelli angesichts der Wetterlage beschloß, endlich die Lampen im neuen Gästebad anzubringen, sah es auf dem Werkeltisch heute ganz unsonntäglich aus, nämlich wie bei Hempels…


Das machte aber nichts, weil die, die Kaffee trinken wollten, dies am ordentlich gedeckten Küchentisch tun konnten :)
Morgen soll es hier übrigens wieder schöner werden.  Kann man nur hoffen, daß die Vorhersage stimmt, schließlich wollen wir den Sommer noch nicht sofort ziehen lassen…


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen