Sonntag, 12. Mai 2013

Was wird…

… das? 


Spargel mit Estragonsauce!
Denn bei Franzinellis folgt auf den allerersten Spargel mit holländischer Sauce grundsätzlich und immer Spargel mit Estragonsauce. Da sind wir schauderhafte Prinzipienreiter. Die jeweiligen Saucen macht Kristie Franzinelli natürlich von A - Z selbst, auch da gibt´s keine Ausnahme von der Regel.
Sobald wir die Saucenorgien dann einmal hinter uns haben, sind wir jedoch bereit für jede Menge andere Spargelrezepte, zum Beispiel Spargel auf gegrilltem Stockbrot, Spargeltorte mit Ziegenfrischkäse, grüne Spargelspieße aus dem Ofen, Spargelrisotto and so on and so forth. Bis zum Johannistag, alswann das ulkige Gewäx jedes Jahr von heute auf morgen von der Bildfläche verschwindet.
Unser Weißweinkeller schrumpft übrigens während der Spargelsaison immer ganz schändlich, denn meistens bleibt es beim Essen nicht bei einer Flasche. Aber zum Glück ist ja ziemlich schnell Johannis…

Kommentare:

  1. mmmhhhh.... lecker, lecker Spargel !! Und dann noch mit selbstgemachten Soßen !!!! Himmlisch!! :-)

    AntwortenLöschen
  2. hej,
    ich liebe spargel, hier in dänemark gibts zu allem hollandaise und bearnaise :0(
    ach ja, ich habe heute meinen 1. Bloggeburtstag - und natürlich eine Verlosung, schön, wenn du mich besuchst...
    ganz liebe grüsse aus dänemark
    ulrike

    AntwortenLöschen