Montag, 12. November 2012

An einem ollen Brett…


…das in einer Kellerecke herumsteht, können wir schlecht vorbeigehen. Das heißt, nachdem wir es in unserem unsäglichen Keller zufällig entdeckt haben. So etwas kommt bei uns gelegentlich vor, wenn wir gezwungenermaßen in irgendwelche Winkel kukken müssen auf der Suche nach Wasauchimmer.
Und auf der Suche nach unseren Koffern für die Kofferschau in Münster, ja, da stießen wir auf ein vergessenes Brett und fanden sofort, es müßte einer neuen Verwendung zugeführt werden. Ist ja Unsinn, daß so ein eigentlich noch brauchbares Teil sinnlos im Keller herumlungert. Pap Franzinelli warf sofort die Säge an und machte uns kleine Holzkacheln zurecht. Die wurden nett geschliffen und grundiert und dann mit unseren heißgeliebten Collagen bezogen. Manche kennen Sie vielleicht schon vor hier oder hier oder hier, aber die eine oder andere haben wir uns selbstredend extra ausgedacht. Schließlich sollte etwas Auswahl her, denn die Kacheln haben wir gleich mit zum Markt genommen. Paßten wunderbar in den Kofferdeckel und erregten erfreulich viel Aufsehen. Deshalb sind auch schon einige ausverkauft. Andere sind aber noch da, wie diese hier zum Beispiel:





Und einige weitere mehr. Und wir machen noch neue, damit Sie genug zum Schauen haben! Die Holzkacheln sind jetzt zu finden bei den Franzinellis auf Dawanda!

1 Kommentar:

  1. Na da hatte das Brett aber Glück, dass es aus seinem Kellerverlies durfte und Euch kreativen Köpfen in die Hände gefallen ist... was kann es für ein Brett schöneres geben! Muß mal wieder in Euer Lädchen schauen, irgendwie bleibt grad immer so wenig Zeit zum stöbern und kommentieren.
    Wünsch Euch was und frohes Holzkachelnmachen. Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen