Samstag, 28. Juli 2012

Knöpfe…


… kann man nie genug haben, dachten wir mal. Und kauften gleich Unmengen. Unzwischen ist der Bestand natürlich ziemlich zusammengeschnurrt, aber einige besitzen wir immer noch. Und bevor wir auf die Suche nach der näxten Ladung gehen, haben wir uns ein kleines Projektchen überlegt, um die Reste hübsch aufzupeppen: Knopfkarten! Aus Kraftpapier, fröhlich bedruckt und mit je sechs verschiedenen Knöpfen. Knopfkarten sind nicht nur eine praktische Angelegenheit, sondern außerdem wirklich nett anzusehen. Und damit man sie als Geschenklein einsetzen kann, zum Beispiel für die beste und nähbegeisterte Freundin, haben wir sie obendrein mit einer Öse und einem Stück Kordel in einen Anhänger verwandelt. Sie sehen also, Sie bekommen gleich drei Dinge auf einmal!
Die Knopfkarten gibt´s hier, in unserem Material-Ableger "Paperboat".




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen