Dienstag, 12. Juni 2012

Eisberg voraus!


Denn jetzt ist wieder die Zeit, in der sie sich häufen, die Eisberge, sogar in unseren Breiten! Aber zum Glück nur die grünen, harmlosen, die aus dem Garten! Aus unserem Garten beispielsweise: Wenixtens zehn Stück werden in den kommenden Tagen erntereif, dank warmer Witterung und reichlich Regen. Und lekker sind die, ganz knackig und fest. Weil man bei immer demselben Salat…


… beim Dressing besonders viel Abwexlung braucht, gab es heute Mittag nicht nur Zitronen-Joghurt-Sauce, sondern…


… dazu Erdbeeren, püriert mit einem kleinen Knoblauchzehchen, einer Frühlingszwiebel, Salz und Pfeffer und etwas Weißweinessig und Olivenöl…


… und das Salätchen natürlich, mit einer Handvoll halbierter Früchte und einem Löffel Blaumohn. Köstlich, ehrlich. Morgen ist übrigens nicht nur Eisberg reif, sondern außerdem Kopfsalat und Rauke, da müssen wir uns dann noch etwas ausdenken…


Kommentare:

  1. Ich bekenne, ich mag keinen Eisbergsalat. Aber Salat mit Obst steht ganz hoch im Kurs!

    Herzlichst und mit Sonne,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja lecker, wir ernten auch schon fleißig Salat vom Hochbeet und der ist einfach viel leckerer als das gekaufte Grünzeug. Wir genießen´s einfach im Sommer nur in den Garten zu laufen und ernten zu können, sowas ist einfach unbezahlbar. Euer Salat mit Erdbeeren sieht wirklich lecker aus, mal schauen ob ich sowas meinen Jungs auch vorsetzen kann *grins*... glaub der kleine will die Erdbeeren lieber extra.
    Ganz liebe Grüße aus dem verregneten Süden, Silke

    AntwortenLöschen