Sonntag, 15. April 2012

Heute in der Altreucherei


Kaum ist der Winter vorbei, beginnt ja wieder die selige Zeit der Draußen-Flohmärkte. Und auf solchen können wir, wie Sie wissen, ganze Sonntage vertrödeln.Wobei wir auch jedesmal Dinge finden, die wir mitnehmen müssen. Wir müssen einfach, ehrlich. Wie beispielsweise dieses zauberhafte Bebi-Rassel-Häschen aus dem Jahr Pief. Aus rosa Kunststoff, mit einem kleinen Bällchen, das sich dreht und dabei klappert. So süß, oder? Und kitschig auch, natürlich. Da wir aber schon so unfaßbar viel Schnikkes & Nippes besitzen und Mutter Franzinelli über jeder Neuerwerbung die Hände über dem Kopf zusammenschlägt, wohnt Häschen jetzt in unserem piepkleinen Vintage-Shop "HouseCosy". Zusammen mit den ebenfalls neu erworbenen Kaufladen-Tüten übrigens, und einigen zuckersüßen Puppenküche-Wäscheklammern. Kommen Sie doch mal kukken…


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen