Dienstag, 20. März 2012

Lunch…



…á la Gordo: Linsensalat mir Roter Bete und Ziegenkäse.
Hatten wir heute. Echt lekker, ehrlich. Und sieht auch schön aus, oder? Die Linsen waren frisch gekocht mit reichlich Suppengrün, die Bete roh gehobelt und süß-sauer angemacht. Der Ziegenkäse war allerdings Schafskäse, weil wir noch ein Blöckchen übrig hatten, vom letzten Besuch im türkischen Supermarkt unseres Herzens. Und es durfte ein Stück mehr sein, denn heute Abend sind wir wieder hier…



… und zwar bei einer Veranstaltung mit dem sagenhaften Titel
Das Ganze findet in der LANXESS-Arena statt, wohl auch deswegen, weil neben sechs Vortragenden ein 62-Personen-Orchester am Start ist. Gibt anscheinend noch Karten, falls Sie zufällig nichts anderes vorhaben.
Unser Abendessen fällt s.o. leider sparsam aus; wir werden uns im Auto ein Brot hinter die Kiemen schieben, zu mehr reicht die Zeit nicht.
Ach, das Rezept für die Linsen steht übrigens in diesem hübschen Kochbuch:

Gordon Ramsay
"Dinner für Freunde"
Verlag Dorling Kindersley

Wir wollten uns ja eigentlich kein Neues mehr kaufen, aber naja…

1 Kommentar:

  1. mhhhm,
    ....der Linsensalat linst mich ganz schön an.;O))

    Bei uns gab es gestern Linsensüppchen mit roten Linsen....geht ganz schnell!

    Den Trödeltermin werde ich mir mal vormerken ;O)
    ......und vielleicht treffen sich unsere Altreucherherzen ja.....das wäre schön!

    ✿Lenzige Grüße Sabine

    AntwortenLöschen