Donnerstag, 9. Februar 2012

Am Wegrand…


… heißt es heute bei Frau Pimpinellas Foto-Challenge: "Nehmt doch die kamera mal auf einem ganz alltäglichen weg mit und haltet die augen offen, was euch da alles begegnet, an dem man sonst ohne zweiten blick vorbeigeht."
Tatsächlich liegen, stehen oder hängen draußen die tollsten Sachen herum, und man talpt achtlos oder in Eile daran vorüber. Heute mußten wir mal in die Fotokiste greifen, mangels Gelegenheit, auf irgendwelchen Wegen Besonderheiten aufzuspüren. Zum Glükk halten wir aber die Augen anscheinend häufiger offen, als wir gedacht hatten, wenixtens beim letzten Paris-Besuch! Auf dem ganz alltäglichen Weg zum Flohmarkt begegnete uns nämlich dieser Wegelagerer. Oder Ex-solcher. Oder wie auch immer. Und die Kamera war sowieso dabei, nochmal Glükk!
Welche Begegnungen die anderen Fotobegeisterten hatten, gehen wir uns jetzt hier mal ankukken…

Kommentare:

  1. ahaha, sehr schräg! perfektes Bild zum Thema =)

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  2. Dein Wegeliegerer ist ja klasse!!!

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  3. Ist ja irre - ein total toller Glücks-Schnapp-Schuss! lg

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich witzig!

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  5. Street Art im wahrsten Sinne. Bißchen unheimlich, aber richtig gut.

    Viele Grüße! Mond

    AntwortenLöschen