Freitag, 25. November 2011

Weihnachtliche Dinge…


… werfen sozusagen ihren Schatten voraus! Zucker, gemahlene Mandeln, Zitronenschale, Bittermandelöl, Zimt, kandierte Früchte – wozu braucht man das alles wohl?


Und dann diese irgendwie kirchlich aussehenden und eßbaren Untertellerchen!


Was wir lekkeres hergestellt haben, zeigen wir Ihnen zum kommenden Sonntagssüß am 1. Advent und schreiben dann mal das Rezeptchen dazu. Bei Bedarf ist ja noch eine Weile Zeit zum Nachbakken!

1 Kommentar:

  1. Immer her mit den Rezepten - für wirklich gute leckere Kekse habe ich keins vorliegen!

    In der Weihnachtsbäckerei, gibts so manche Leckerei ... nur bei uns noch nicht.

    Danke und herzlichst,
    Steph

    AntwortenLöschen