Freitag, 23. September 2011

Notre Journal de Voyage…


… wollen Sie mal sehen? Nachdem wir neulich Postkarten-Notizbücher in den Shop gestellt hatten – wie dieses hier zum Beispiel – fiel uns auf, daß wir selbst noch nie ein Journal geschrieben haben. Nirgendwo. Blöde eigentlich. Also haben wir uns gleich eines für die Paris-Reise angefertigt…


… und Kristie Franzinelli schleppte es die ganze Zeit tapfer in seiner Tasche herum…


… für alle unsere kleinen Zeichnungen, Fahrkarten, Eintrittsbons, Speisekarten, Minifahrpläne und was wir sonst unterwegs aufgelesen haben…


… und wir haben jeden Tag hineingeschrieben, im Zug, im Café, im Restaurant, auf einer Parkbank, im Museum – schließlich gab es ständig etwas zu vermerken…


… und als wir einmal angefangen hatten, konnten wir garnicht wieder aufhören! Zum Glück lassen sich noch Seiten ergänzen, denn wieder daheim, kamen uns noch allerlei Dinge in den Sinn, die verewigt oder verschönert werden mußten. Und Fotos natürlich – die auserwähltesten heften und kleben wir jetzt nach und nach ein. Es ist herrlich, wirklich. Wieso wir nie zuvor auf eine solch wunderbare Idee gekommen sind, ist uns inzwischen selber schleierhaft.
Beim näxten Mal werden wir vielleicht gleich eine Mini-Kreativ-Box mitnehmen, mit Klebestift, Tapes, Schere, Klammern und einigen schönen Stiften und Stempeln. Dann können wir wirklich jede kleine Pause nutzen, unsere Erinnerungen angemessen festzuhalten. Bis dahin dauert es jetzt leider eine Weile. Aber unser zurzeitiges Journal ist ja auch noch nicht ganz fertig…

Kommentare:

  1. Also die Idee ist sowas von genial!!!! Das muss ich einfach nachmachen....Zettel, Schere, Stift und Klebeband liegen sowieso meist in meinem - äh etwas vermüllten - Auto. lg und sonniges Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. oh das ist ein kleines kunstwerk, wie toll!

    AntwortenLöschen
  3. oh, Klasse! Ich gestehe,…ich hab' schon Mühe mich hinterher hinzu setzen und die ganzen versammelten Dinge einzukleben…dies ist der Hit! Werde ich auch bei der nächsten Reise probieren…Super!
    Schönes Wochenende euch!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen