Dienstag, 24. Mai 2011

Wir wissen ja nicht…


… ob bei Ihnen auch jemand so technikversessen ist wie manch einer der Franzinelli-Mannen. Die Franzinelli-Frauen jedenfalls werden beim Händi- und Kompjuterkauf mit guten Ratschlägen geradezu überschüttet. Denn natürlich müssen wir immer unsere eigenen Spielzeuge haben, teilen geht nicht.
Die Hülle für den kürzlich angeschafften Bebi-Kompjuter war aber selbstredend reine Frauensache: Ein schönes Stück antrazithfarbener Wollfilz, fertig zugeschnitten bei der vorzüglichen Firma Filz Gnoss in Kölns Apostelstraße…




… mit extra starkem Garn genäht und mit einer pink-weiß karierten Schlaufe versehen…


… vermittels derer der Schlüppi über ein fröhlich gemustertes Rosettchen verschlossen wird. Vielleicht werden Sie finden, daß es praktischere Arten von Verschlüssen gibt, zum Beispiel Klettband. Oder eine großen Gummiring zum Drumherumschlingen. Aber das wäre nun eigentlich wieder Männersache…


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen