Montag, 23. Mai 2011

Pfingstrosen…


… haben wir ja so gern! Besonders, wenn sie schon ganz aufgeblüht sind: Sofort bekommen sie einen leicht morbiden Reiz, finden Sie nicht? Und man weiß, daß ihre Tage in der Vase gezählt sind…


Unsere Pfingstrosen blühen übrigens nie, nie, niemals zu Pfingsten. Immer entweder vorher oder nachher, je nachdem wie früh oder spät im Jahr Pfingsten ist. Da wir heuer den Winter schon im April nahtlos gegen einen trockenen Sommer tauschen durften und das Pfingstwochenende irgendwann in der Mitte des näxten Monats angesiedelt ist, wird die Zeit der Rosen natürlich vorbei sein. Wollen wir also ihren Anblick genießen, so lange wir noch welche haben!

1 Kommentar:

  1. Oja, die mag ich auch sehr :O)
    Schöne Woche euch!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen