Mittwoch, 20. Oktober 2010

Wichtel-Gruseln


Kennen Sie nicht? Also keine Wichtel-Treffen mit Freundinnen oder Kollegen und der Ansage, die Geschenke dürften nicht mehr als 5 Takken kosten? Haben Sie´s gut!
Vielleicht sind wir in dieser Hinsicht einfach etwas tumb, denn wir würden uns gerne jederzeit mit Hans & Franz treffen – allerdings unbedingt ohne wichteln. Nicht, weil es grundsätzlich keine Geschenke für 5 Euro gibt. Gibt´s ja. Wir finden bloß immer solche, die aussehen, als hätten wir sie letztes Jahr und das Jahr davor und davor schonmal gekauft, aus lauter Verlegenheit. Bürotassen zum Beispiel, eine ganz schlimme Sache. Oder Windlichter. Die haben immer alle bereits hundertfach daheim. Oder Schlüsselanhänger, Aphorismenbüchlein, Bilderrähmchen. Und so fort.

Damit ist bei Franzinellis jetzt endgültig Schluß.


Dieses Jahr haben wir unsere eigenen Wichtelgeschenke, handgemacht aus Stoff und Knöpfen. Die hatten wir noch nie, das steht fest! Und wir können so viele nähen, wie wir brauchen, ohne daß sich welche gleichen. Nur für den Fall, daß Sie auch Bedarf haben, kukken Sie mal hier. Wir teilen gerne mit Ihnen, inklusive Versand für ganz genau 5 Euro!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen