Mittwoch, 7. Juli 2010

Beerenliebe Teil 2



Die Stachelbeeren sind ja jetzt alle. Dafür werden die roten Johannisbeeren reif, und fragen Sie nicht nach Sonnenschein! Gestern haben wir das erste große Sieb voll abgemacht…



… und weitere werden folgen. Nun sind wir nicht unbedingt die allergrößten Einmachkünstler, aber ein paar Gläschen Gelee haben wir hinbekommen…



Außerdem kehrte Pap Franzinelli heute aus einem seiner Pflegegärten mit einer kleinen Schale Josta-Beeren zurück, einer ulkigen Mischung aus schwarzen Johannisbeeren und Stachelbeeren, sehr dick und süß. Leider sind sie mühsam zu pflücken und Pap hatte nicht ewig Zeit, deshalb kamen nur drei bescheidene Gläser heraus. Wir werden sie natürlich mit ganz besonderer Andacht verzehren!

Kommentare:

  1. Hi Ihr Franzinellis,
    Johannisbeerengelee und -saft stehen bei mir am Wochenende auf dem Plan ;-)
    Mal sehen, ob ich das auch so gut hinbekomm wie Ihr.
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab auch noch 2 volle Sträucher im Garten stehen, aber man kommt ja zu nichts ;-)

    AntwortenLöschen